Ein Kreuz vor blauem Himmel

Wie lange gibt es die Weltreligionen schon?

Die Religionen auf dieser Welt sind unterschiedlich alt. Manche bestehen schon seit tausenden von Jahren, andere erst seit wenigen Jahrhunderten.

Zu den ältesten großen Religionen gehört der Hinduismus. Er entwickelte sich wahrscheinlich vor rund 4000 Jahren, manche Experten vermuten sogar, dass es ihn schon vor 7000 Jahren gab.

Der Buddhismus ist die Lehre von Siddharta Gautama. Er kam vor mehr als 2.500 Jahren als Hindu zur Welt. Für Buddhisten ist er das größte Vorbild, denn er soll der erste Buddha gewesen sein.

Das Judentum ist die älteste Religion, deren Anhänger an nur einen Gott glauben. Sie wurde zuerst vor fast 4.000 Jahren im heutigen Israel verbreitet.

Das Christentum entstand vor ungefähr 2000 Jahren.

Der Islam verbreitete sich dann ab dem siebten Jahrhundert nach Beginn unserer Zeitrechnung.

Über die Entstehungszeit des Alevitentums gibt es noch unterschiedliche Meinungen. Einige sind der Ansicht, dass ihr Glaube älter ist als der Islam. Andere meinen, dass das Alevitentum gleichzeitig mit dem Islam entstanden ist.

Die Religion der Bahai ist noch relativ jung, Ihr Stifter Baha’ullah verkündete sie 1863 zum ersten Mal im Iran.
 

Eure Fragen

Wie lange gibt es die Weltreligionen schon?
Religion allgemein
Frage: Jams  // Antwort: Lena Christin Ohm

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen