Religion
- gibt Antworten auf schwierige Fragen des Lebens
VRD/fotolia
Jede Religion hat andere Antworten auf die Fragen des Lebens
Schon immer waren die Menschen auf der Suche nach Erklärungen für „Gott und die Welt“: 
 
Warum gibt es uns?
Sollen wir Aufgaben im Leben erfüllen? Wenn ja, welche?
Was ist richtig und falsch im Leben?
Was geschieht nach dem Tod mit uns?
Wer hat die Welt erschaffen und wie können wir dafür danken?
 
Auf diese schwierigen Fragen des Lebens gibt jede Religion ihre eigenen Antworten. 

Die fünf größten Religionen sind das Judentum, das Christentum, der Islam, der Hinduismus und der Buddhismus. In allen Religionen gibt es außerdem verschiedene Glaubensrichtungen.
 
Weltweit gibt es aber viel mehr Religionen und Glaubensrichtungen, die genaue Anzahl steht nicht fest. Geschätzt sind es mehr als Tausend unterschiedliche Weltanschauungen. Von den Yoruba in Afrika bis zu den Traumzeit-Vorstellungen in Australien gehören viele kleine Gruppen dazu.

Stichwörter