Passionszeit

- viele Christen fasten 40 Tage lang und erinnern sich damit an das Leid Jesu
Die 9. Station des Kreuzwegs Jesu auf dem deutschen Friedhof im Vatikan: Jesus fällt zum dritten Mal unter dem Kreuz.
© Barbara Wolf-Krause
Einen Tag nach Faschingsdienstag beginnt am Aschermittwoch die Passionszeit. Bis Ostern erinnert sie 46 Tage lang an das Leiden und den Tod von Jesus. 

Immer mehr Christen greifen heute eine alte Tradition wieder auf. Sie fasten in der Passionszeit - allerdings nur an 40 von 46 Tagen, denn an den Sonntagen gibt es Fasten-frei.
Früher wurden vor allem Fleisch, Süßigkeiten, Knabberkram und Alkohol sechs Wochen lang verbannt. Der Sinn des Fastens ist es aber vor allem, sich mehr als sonst auf seinen Glauben zu besinnen, anderen Menschen zu helfen, und sich selbst einmal wieder zu überlegen, welche Dinge im Leben wirklich wichtig sind. Daher geht es vielen Christen heute beim Fasten nicht mehr nur ums Essen und Trinken. Viele von ihnen verzichten auch auf Zeitfresser wie Fernsehen oder aufs Daddeln auf dem Smartphone. Dafür nehmen sie sich zum Beispiel vor, einen einsamen Nachbarn zu besuchen, bei einer Umweltschutzaktion mitzumachen oder anderswo zu helfen oder etwas Gutes zu tun.

Im Jahr 2019 stellt die Evangelische Kirche in Deutschland Christen auf eine besonders harte Probe: Sie sollen Lügen fasten, also sieben Wochen lang immer bei der Wahrheit bleiben. Geht das überhaupt? Was denkst du darüber?

→ Platz für deine Meinung


Eure Fragen zur Passionszeit


Woran erinnern der Aschermittwoch und die Passionszeit?
Wann fasten Christen?
Seit wann fasten Menschen?
Warum verhüllen Christen in der Fastenzeit die Kreuze in der Kirche?
Woher kommt die Farbe Lila im Christentum?

Christentum
Autoren Jane Baer-Krause, ck
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen