Feste im Buddhismus

Drei rote Stofflaternen hängen an einer Schnur.
© www.buddhasweg.eu
Buddhistische Feste erinnern an wichtige Ereignisse aus dem Leben von Siddharta Gautama oder an einen anderen bedeutenden Lehrer des Buddhismus. Außerdem gibt es in den einzelnen Ländern und Glaubenrichtungen oft ganz unterschiedliche Neujahrsfeste, Feiern zu anderen Jahreszeiten und Ahnenfeste für die Verstorbenen.

Diese Feste feiern viele Buddhisten an Vollmond- oder an Neumondtagen oder an einem Tag genau dazwischen:
  • Asalha erinnert an die Entstehung und Verbreitung des Buddhismus
  • Das Lichterfest Pavarana oder Wap beendet Vassa nach 30 Tagen. Gläubige aus der Umgebung kommen und beschenken die Mönche und Nonnen mit neuen Gewändern. 
  • Mit Losar begrüßen tibetische Buddhisten das neue Jahr: „Lo“ heißt Jahr und „Sar“ „neu“.
  • Vassa heißt die Regenzeit, in der  sich Mönche und Nonnen ganz ins Kloster zurückziehen.
  • Vesakh ist die Geburtstagsfeier für den Buddha

Eure Fragen zu Festen im Buddhismus


Wie viele Feste gibt es im Buddhismus?


Buddhismus
Autoren   Jane Baer-Krause
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Welche Feste gibt im Buddhismus? - anonym

Hallo, die wichtigsten Feste sind oben im Text erklärt. Wenn du mehr über die einzelnen Feste wissen willst, such sie im Lexikon und klicke sie an. Oder du klickst auf den blauen Button Kalender und dann auf den Button Feste. Dort findest du eine Liste mit den Festen aller Religionen und kannst sie anklicken, um mehr darüber zu erfahren. - Barbara

Was ist Vesakh? - sirhat

Vesakh ist das Geburtstagsfest für Buddha. Wie Buddhisten es feiern erfährst du, wenn du oben rechts im Kasten "Mehr über die Feste" auf "Vesakh - Feier für den Buddha" klickst. - Jane

Wie viele Feste gibt es im Buddhismus? - Laura

Hallo Laura, klick mal oben unter dem Text auf deine Frage. Dann öffnet sich eine neue Seite mit der Antwort. - Jane

Wo feiert man buddhistische Feste? - Weber

Hallo Weber, manche buddhistische Feste werden in einigen Ländern und Regionen größer gefeiert als anderswo. Zum Beispiel ist Losar vor allem in Tibet ein Festtag. Grundsätzlich gilt: Überall dort, wo Buddhisten leben, feiern sie auch ihre Feste. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen