Alles zum Thema:
Beten

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Tempel

Ein Tempel ist ein Gebäude, in dem sich Gläubige treffen können, um nahe bei Gott zu sein und zu beten.

Gebetsteppich der Muslime

Zum Beten benutzen viele Muslime einen Gebetsteppich. Er sorgt dafür, dass sie an einem sauberen Platz an Allah denken können.

Vaterunser

Das Vaterunser steht in der Bergpredigt. Christen aus aller Welt sprechen es in jedem Gottesdienst und bei vielen anderen Gelegenheiten. 

Gottesdienst im Christentum

Der Gottesdienst ist eine Feier für Gott. Christen feiern ihn an jedem Sonntag, an kirchlichen Feiertagen und zu bestimmten Anlässen in der Kirche, im Gemeindehaus oder an einem anderen Ort.

Gebetskanzel in der Moschee

In großen und manchen kleineren Gebetsräumen der Moscheen gibt es eine Kanzel. Sie heißt Minbar. Von dort aus hält der Imam vor dem Freitagsgebet oder an Festtagen seine Ansprachen.

Lebensregeln im Islam

Die Lebensregeln der Muslime stehen im Koran. Sie heißen auch "Die Fünf Säulen des Islam".

Verhaltensregeln in den Religionen

"... und benimm dich anständig!" - diesen tollen Tipp hast du sicher auch schon einmal mit auf den Weg bekommen. Stimmt's?! Aber was ist eigentlich anständig? Wer entscheidet über Falsch und Richtig? Haben Regeln einen Sinn? Und gelten unsere eigenen Sitten und Werte überall?
 

Gebete

Mit Gebeten denken Gläubige an die Schöpfung - oder sie wünschen oder bedanken sich für etwas.

Salat - Beten im Islam

Das rituelle Gebet im Islam heißt Salat. Das Salat wird fünf Mal am Tag in festgelegten Zeitspannen nach einem festgelegten Text und Ablauf verrichtet. Es gehört zu den wichtigsten Pflichten der Muslime.

Gebetsrichtung im Islam

Die Gebetsrichtung aller Muslime auf der ganzen Welt zeigt nach Mekka, denn dort liegt der Ursprung des Islam.

Seiten

Zusatzinfo schließen