Silvester

- verabschiedet die Welt das alte Jahr
Ein lächelnder Junge mit Weihnachtmütze hält einen brennenden Funkensprüher
kids.4pictures - Fotolia.com
Silvester heißt der 31. Dezember. Er ist auf dem Weltkalender der letzte Tag des Jahres. Sein Namensgeber ist der Heilige Papst Silvester.

Der Weltkalender heißt nach seinem "Erfinder" Papst Gregor dem XIII auch Gregorianischer Kalender. Da er neben den Kalendern der Religionen auf der ganzen Welt gilt, feiern die Menschen auch den Jahreswechsel überall fast gleichzeitig. Für die Silvesterfeier gibt es viele verschiedene Bräuche.

Neben der Silvesternacht haben die Religionen auf ihren eigenen Kalendern auch noch eigene Termine für den Jahreswechsel.

Eure Fragen zu Silvester


Welche Silvesterbräuche gibt es?
Allgemein
Autoren  Barbara Wolf-Krause, Jane Baer-Krause
 
 

Kommentare

Ich bin katholisch und habe im Gemeindeblatt der evangelischen Kirche, neben der ich wohne, gelesen, dass der 31.12. da nicht Silvester, sondern Altjahresabend heißt. Aber im Kalender steht Silvester. Was ist den nun richtig? Alle, die ich kenne, sagen zu diesen Tag Silvester. Auch meine Mitschüler, die Muslime sind. - Anne-Sophie

Hallo Anne-Sophie, beides ist richtig. Die meisten Menschen nennen diesen Tag Silvester, aber in einigen Gegenden heißt er auch Altjahresabend. Denn es ist ja der letzte Abend im alten Jahr vor dem Beginn des neuen Jahres. - Barbara

Wir haben Silvester Glücksschweine aufgestellt. Aber was machen Moslems? Das Schwein ist ja im Islam verboten. Haben Moslems auch ein Glückstier? (Ich weiss, dass das Jahr im Islam nicht am 1.1. anfängt. Das hat mir Mohammed gesagt.) - Anne-Sophie

Hallo Anne-Sophie, Muslime haben kein Glückstier und auch keine anderen Glücksbringer. Schweine betrachten sie als Teil der Schöpfung. Darum respektieren sie diese Tiere wie alle anderen Lebewesen - auch wenn sie ihr Fleisch nicht essen. - Annett

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen