Ein Kreuz vor blauem Himmel

Was hat Gott dem Prophet Jesaja getan?

Juden und Christen glauben, dass Gott Jesaja zum Propheten berufen hat. Dabei soll Gott Jesaja im Tempel von Jerusalem eine glühende Kohle in den Mund gelegt haben. Sie sollte seine Lippen reinigen, damit er Gottes Worte aussprechen und weitergeben konnte.

Auch viele andere Propheten sollen unter Gewalt gelitten haben. Dieses Leid fügten ihnen aber Menschen zu, die Gottes Botschaft nicht hören wollten. Jesaja berichtet in der Bibel in seinen vier Gottesknechtsliedern über Misshandlungen. Juden glauben, dass er damit seine eigenen Erlebnisse schildert.
Was hat Gott dem Prophet Jesaja getan?
Religion allgemein
Frage: Miguel  //  Antwort: Debora Lapide, jb

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen