Ein Kreuz vor blauem Himmel

Welche Gründe sprechen für Religion oder für ein Ersatzfach?

Der bisherige Religionsunterricht und seine Ersatzfächer haben viele Freunde und Gegner. Dies sind die häufigsten und wichtigsten Argumente

... für den evangelischen und katholischen Unterricht in deutschen Schulen:
  • In Deutschland lebten die Menschen lange Zeit nach den Geboten des Christentums. Daher müssen alle Kinder in Deutschland etwas über das Christentum lernen.

... für den evangelischen, katholischen und islamischen Religionsunterricht:
  • Kinder müssen ihren eigenen Glauben kennenlernen. Außerhalb der Schule ist das nicht jedem Kind möglich.

... für das Unterrichtsfach „Religion für alle“ oder „Weltreligionen“:
  • Die Welt wächst zusammen. Damit wir uns alle besser verstehen, muss jeder über die Religion der anderen möglichst viel wissen.

... für den Ethik- oder Philosophie-Unterricht:
  • Nicht alle Menschen glauben an Gott oder gehören zu einer Religion. Aber alle Menschen müssen für sich und für andere Verantwortung übernehmen, um friedlich miteinander leben und die Umwelt bewahren zu können.


Und wie entscheidest du? Mach mit bei der Umfrage oder sag uns hier deine Meinung!

Welche Gründe sprechen für Religion oder für ein Ersatzfach?
Religion allgemein
Text: Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen