Alles zum Thema:
Christentum

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Osterlob

Das Osterlob ist ein Freudengesang in der Osternacht. Mit ihm besingen und feiern Christen Jesus als das Licht der Welt.

Kanzel

Von der Kanzel aus halten der Pfarrer oder die Pastorin in der Kirche oft die Predigt.

Osterfeuer

Das Osterfeuer erinnert Christen in Deutschland und vielen anderen Ländern an die Auferstehung von Jesus.

Osterspeisen

Den Ostertisch decken viele Christen mit Speisen, die eine besondere Bedeutung haben:

Ostereier
  • Sie werden hartgekocht, bunt gefärbt oder bemalt und zum Oster-Frühstück oder zwischendurch verspeist.
  • Eier stehen als Symbol für viele Dinge, zum Beispiel als Zeichen für Fruchtbarkeit und für Zerbrechlichkeit. Beides hängt mit dem Leben und mit dem Tod zusammen. Und darum geht es auch beim Osterfest.
Osterkranz oder Osterzopf

Ostermontag

Am Ostermontag vor fast 2000 Jahren sollen zwei Jünger auf dem Weg in die Stadt Emmaus auf Jesus getroffen sein.

Kirchengeschichte

Die Kirchengeschichte berichtet über alle Beschlüsse, Veränderungen, Haltungen und Ereignisse seit der Gründung der Kirche.

Hölle im Christentum

Viele Christen sagen, die Hölle ist dort, wo Gott nicht ist.

Kirchweihe

Katholische Christen weihen jede neue Kirche, bevor sie darin Gottesdienste feiern.

Sprengel

Das Wort "Sprengel" hat zwei Bedeutungen. Einmal ist es ein altes Wort für das Gefäß, mit dem Katholiken Weihwasser versprengen. Zum anderen heißt so das Gebiet, für das evangelische Regionalbischöfe und -Bischöfinnen einer großen Landeskirche zuständig sind.

Christlicher Kirchenkalender

Christen leben ihre Religion nach dem Kirchenkalender. Dafür benutzen sie den Weltkalender, teilen das Jahr darauf aber nicht nur nach Jahreszeiten ein, sondern auch nach Ereignissen aus dem Leben von Jesus.

Seiten

Zusatzinfo schließen