Apostel

- die 12 Jünger von Jesus
Ein Kirchenfenster mit buntem Glas auf dem man Jesus und seine 12 Apostel sieht.
© Marco Desscouleurs/fotolia.com
Jesus wanderte viel umher, um den Menschen von Gott zu erzählen. Dabei begleiteten und unterstützten ihn die 12 Apostel. Sie heißen auch "Jünger".

Die Apostel waren mit Jesus eng vertraut. Nach seiner Kreuzigung und seiner Auferstehung berichteten sie den Menschen von diesen Ereignissen und erzählten von Gott. So verbreitete sich das Christentum.

Die 12 Apostel heißen Simon Petrus, Paulus, Andreas Philippus, Bartholomäus, Matthäus, Jakobus und Johannes, Thomas, Simon der Zelot, Judas Thaddäus, Jakobus der Jüngere und Judas Iskariot. Im Zweiten Testament kannst du viel über sie erfahren.
 

Eure Fragen zu den Aposteln


Was bedeuten die Symbole für den Apostel Petrus?
 
Christentum
Autoren: Julia Wulf, pfl, ck, jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Welcher Apostel stand Jesus am nächsten? - cameron 22

Jesus hatte vermutlich wirklich einige Lieblingsjünger. Das waren Petrus, Jakobus und vor allem Johannes. Darüber erfährst du etwas im Zweiten Testament, zum Beispiel im Johannesevangelium in Kapitel 19, Vers 26 und Kapitel 20, Vers 21. - Alina

Wieso heißen die Apostel so? - Carina

Das Wort Apostel kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet Sendbote oder Gesandter. Apostel wird derjenige genannt, der von Jesus beauftragt ist, das Evangelium den Menschen zu überbringen. - Barbara

Was ist die Neuapostolische Kirche? - Anne-Sophie

Hallo Anne-Sophie, die Neuapostolische Kirche ist eine christliche Glaubensgemeinschaft. Mehr darüber findest du im Lexikon unter dem Stichwort "Neuapostolische Kirche". - Barbara

Was passierte nach dem letzen Abendmahl? - Mynick

Hallo Mynick, am Tag nach dem letzten Abendmahl von Jesus und seinen Freunden starb Jesus am Kreuz. Mehr darüber erfährst du oben im Lexikon unter Karfreitag. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen