Tag der Kinderseiten

- setzt ein Zeichen für Kinderrechte im Internet
Das Logo vom "Tag der Kinderseiten"
Kathrin Grau, Seitenstark e.V.
Der „Tag der Kinderseiten“ macht mit bunten Mitmachangeboten im Internet darauf aufmerksam, dass ihr ein Recht auf viele gute und sichere Websites habt, die euch das ganze Universum und auch die Welt des Internets erklären. Die Aktion findet seit 2015 in jedem Jahr am 21. Oktober unter einem besonderen Motto statt und ist eine Initiative von Seitenstark. Seitenstark ist ein Netzwerk, in dem sich mehr als 60 sichere Kinderseiten mit tollen Angeboten zusammengeschlossen haben. Auch religionen-entdecken.de gehört dazu. Das Bundesfamilienministerium unterstützt den „Tag der Kinderseiten“ in jedem Jahr.

Im Jahr 2017 hat der „Tag der Kinderseiten“ das Motto "Das Beste für Kinder im Netz". Auf der Website der Aktion findest du eine große Schatztruhe mit vielen Überraschungen aus der Welt der Kinder-Onlineangebote. Mit dabei sind Spiele, Videos, Quiz, Wissens- und natürlich Mitmachangebote. Ab dem 21. Oktober kannst du in der Truhe stöbern und Goldmünzen an deine Favoriten verteilen.

Eure Fragen zum Tag der Kinderseiten


Ohne

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen