Bunte, ausgeschnittene Hände auf schwarzem Papier im Kreis angeordnet.
© Tisskananat - Fotolia.com
Warum müssen Jungs und Mädchen an Jom Kippur nicht fasten?
12.04.2013 - 19:34
Jungen unter 13 und Mädchen unter 12 Jahren sind nach jüdischem Gesetz noch nicht erwachsen. Daher müssen sie noch nicht alle Gebote einhalten. Das gilt auch für das Fasten an Jom Kippur.
Viele jüdische Eltern erziehen ihre Kinder jedoch schon sehr früh nach den Geboten. Kinder ab 9 Jahren dürfen sich schon langsam an das Fasten gewöhnen. Aus diesem Grund fasten auch viele Jungen und Mädchen an Jom Kippur, auch wenn sie noch keine 12 oder 13 Jahre alt sind.
Leben und Gesundheit stehen im Judentum aber immer an erster Stelle. Wer zu jung oder zu alt, schwach oder krank ist, darf daher nicht fasten.

Stichwörter