Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum dürfen Musliminnen nur einen Muslim heiraten, muslimische Männer aber eine Frau mit anderem Glauben?

Es ist ein Teil der islamischen Gebote, dass eine muslimische Frau nur einen muslimischen Mann heiraten soll. Ob das auch für Männer gilt, ist umstritten. Manche erinnern daran, dass auch der Prophet Mohammed mit einer Christin und einer Jüdin verheiratet war.

Eine offizielle Begründung gibt es nicht. Viele vermuten aber, dass es um die Weiterverbreitung des Islam geht. Viele gehen davon aus, dass sich ein Ehepaar einander annähert und sich für einen gemeinsamen Glauben entscheidet. Und viele glauben auch, dass eine Frau eher den Glauben ihres Mannes annimmt als umgekehrt.
Warum dürfen Muslima nur einen Muslim heiraten, muslimische Männer aber eine Frau mit anderem Glauben?
Islam
Frage:  //  Antwort: Annett Abdel-Rahman, Jane Baer-Krause

Kommentare

Ist es im Islam erlaubt, statt einem Kleid oder Nijab einen lockeren Pullover zu tragen, der den Po verdeckt? Und dazu eine lockere Jogginghose sowie normale Hosen? Oder ist das haram? - Sarah

Hallo Sarah, nach den Kleiderregeln des Islam sollten sich Frauen nicht sexy anziehen und daher vor allem auf kurze und hautenge T-Shirts, Röcke und Hosen verzichten. Gegen einen weiten Pullover und eine weite Hose ist sicher nichts einzuwänden. Davon abgesehen entscheidet aber jede Muslima selbst, wie streng sie die Kleiderregeln handhabt.  - Jane 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen