Alles zum Thema:
Pilgerort für Buddhisten

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Yoshino

Yoshino ist eine der ältesten Pilgerstätten für Buddhisten in Japan. Nach einer alten Legende flog der Geierberg im heiligen Jahr 552 aus Indien fort, um sich hier in Japan niederzulassen.

Auf dem Geierberg hatten Buddha und seine Jünger zuvor wichtige Predigten abgehalten. Im Süden der alten Hauptstadtregion bezog der heilige Ort laut Überlieferung sein neues Quartier.

Eure Fragen zu Yoshino

Zusatzinfo schließen