Alles zum Thema:
Buch Mormon

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Mormonen

Die erste Gemeinde der Mormonen wurde 1830 von Joseph Smith in Amerika gegründet. Heute gibt es weltweit etwa 70 verschiedene mormonische Gemeinschaften. Die größte ist die „Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage“ mit etwa 15 Millionen Mitgliedern auf der ganzen Welt. Die Glaubensgemeinschaft versteht sich selbst als einzig wahre christliche Kirche. Sie wird aber von der evangelischen und katholischen Kirche nicht als solche anerkannt. Trotzdem ist die Glaubensgemeinschaft in einigen interreligiösen Räten vertreten.

Das ist typisch für Mormonen:
Zusatzinfo schließen