Ein Kreuz vor blauem Himmel

Wo leben Kopten?

Die allermeisten Kopten leben in Ägypten. Dort gehören der speziellen Glaubensrichtung rund 11 Millionen Christen an und damit rund jeder fünfte Einwohner. Viele Kopten leben auch in Libyen und im Sudan

In Westeuropa zählen ungefähr 25.000 Familien zu den Kopten. Von ihnen wohnen 750 Familien mit rund 3.500 Familienmitgliedern in Deutschland. Koptische Gemeinden gibt es auch in Frankreich, in der Schweiz, in England und Griechenland. Weitere Kopten gehen in Kanada, in den USA und Australien in die Kirche. Genaue Zahlen dazu gibt es leider nicht. 

In Deutschland sind zehn koptische Kirchen-Gemeinden zuhause. In weiteren zehn deutschen Städten feiern Kopten ohne eigene Gemeinde eigene Gottesdienste. Außerdem laden zwei koptische Klöster zu Besichtigungen ein: das Kloster der Jungfrau Maria in Höxter und das Kloster des heiligen Mauritius in Kröffelbach bei Frankfurt.
Wo leben Kopten?
Christentum
Frage: angel x    //  Antwort: Jane Baer-Krause  //   Quelle: u.a. Remid - religioneswissenschaftlicher Medien- und Informationsdienst https://www.remid.de/info_kopten/

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen