Alles zum Thema:
Seele

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Gibt es für Buddhisten überhaupt eine Seele?

Ihr schreibt, dass nach buddhistischem Glauben die Seele nach dem Tod in einem neuen Körper wiedergeboren wird. Nach vielen anderen Quellen ist jedoch eine grundlegende Lehre des Buddhismus, dass es überhaupt keine Seele gibt (Anatman). Dies zu erkennen ist für einen Buddhisten von entscheidender Bedeutung, denn nur dadurch kann er sich völlig von dieser Welt lösen. Oder verstehe ich das falsch? - Jürgen

Seele

Die Seele     Reihe e - wie evangelisch, Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen (EKN)

Was passiert bei der Wiedergeburt?

Buddhisten glauben, dass sich die Seele nach dem Tod des Körpers bald oder auch erst sehr viel später eine neue Hülle sucht.

Warum glauben auch so viele andere Menschen an Karma?


Auch viele Menschen, die keine Hindus oder Buddhisten sind, glauben an die Wiedergeburt der Seele. Viele von ihnen sind überzeugt davon, dass sie die Folgen für manche Taten im nächsten Leben spüren werden.

Warum gibt es den Tod? - fragen Hindus

Der Tod ist für Hindus also nur ein Übergang vom Diesseits ins Jenseits. Er gleichzeitig ein Ende und der Anfang von etwas Neuem.

Glauben Juden an die Wiedergeburt?

Manche Juden glauben an die Wiedergeburt. Sie sind davon überzeugt, dass die Seele viele Erfahrungen sammeln muss um weise zu werden. Oft ist das in einem einzigen Leben aber gar nicht möglich.

Woran glauben Aleviten?

Aleviten glauben, dass Gott alles erschaffen hat und dass er Teil aller Dinge und Lebewesen ist.
Zusatzinfo schließen