Alles zum Thema:
Muslime

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Warum hat Allah auch böse Menschen erschaffen?

Muslime glauben, dass Allah den Menschen eine eigene Verantwortung für ihr Handeln übertragen hat. 

Warum beten Muslime am Freitag?

Das Freitagsgebet ist für alle Männer und Jungen ab der Pubertät Pflicht. Frauen wird es empfohlen. So steht es im Koran.

Womit erinnern sich Muslime an Allah?

Der Schriftzug "Allah" erinnert Muslime an Allah. Du findest ihn als Kunstzeichnung in vielen Moscheen, muslimischen Haushalten oder als Kettenanhänger.

Was geschieht beim Freitagsgebet?

Beim Freitagsgebet ruft der Imam aus der Gebetsnische zum Gebetsruf. Dann steigt er in die Gebetskanzel, begrüßt die Muslime und ruft noch einmal zum Gebet. Anschließend predigt der Imam. Er ehrt Allah, spricht das Glaubensbekenntnis und ermahnt die Zuhörenden, alle Gebote einzuhalten und gute Werke zu tun.  Die Koranverse spricht der Imam immer im Stehen und in arabischer Sprache.

Seiten

Zusatzinfo schließen