Alles zum Thema:
Lebensregeln

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Wer hat die Fünf sittlichen Gebote aufgeschrieben?

Die Fünf sittlichen Gebote sind nicht von einem einzelnen Menschen ausgedacht und aufgeschrieben worden, sondern sie sind langsam entstanden und gesammelt worden und erst mal ganz lange nur mündlich weitergegeben worden. Und irgendwann hat jemand damit angefangen, sie aufzuschreiben, damit sie z.B.

Gehört der Verzehr von Popeln zur Ausübung einer Religion?

Das Reinigen des Körpers spielt in einigen Religionen eine bedeutende Rolle. Rituale zur Körperreinheit sind zum Beispiel Fußwaschen und Fasten.

Gibt es besonders wichtige Mizwot?

Zu den Mizwot gehören auch die Zehn Gebote. Sie sind Juden besonders wichtig, denn sie fassen zusammen, was richtig und was falsch ist.
Zusatzinfo schließen