Alles zum Thema:
Heiligsprechung

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Wer wurde zuletzt heilig gesprochen?

Am 27. April 2014 hat der derzeitige Papst Franziskus zwei seiner Vorgänger auf dem Petersplatz in Rom heiliggesprochen: Papst Johannes Paul II. (Karol Józef Wojtyła) und Papst Johannes XXIII. (Angelo Giuseppe Roncalli).

Wann wird ein Mensch selig- oder heiliggesprochen?

Wenn der Papst einen Menschen selig- oder heiligsprechen will, dann prüft er zuerst genau, ob der Mensch auch wirklich so gelebt hat oder so gestorben ist, wie die Gesetze der katholischen Kirche es vorsehen. Diese Untersuchung kann manchmal viele Jahre dauern. Ein Mensch kann auch nur dann selig- oder heiliggesprochen werden, wenn er bereits gestorben ist.
Zusatzinfo schließen