Alles zum Thema:
Bund mit Gott

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Warum lassen Christen sich nicht beschneiden, wenn das als Bund Gottes gilt?

Auch Christen feiern die Beschneidung als Zeichen des Bundes mit Gott, allerdings nur symbolisch. Für sie gilt die Taufe als eine „nicht mit Händen gemachte Beschneidung".

Gab es die Arche wirklich?

Es gibt immer mal wieder Hinweise, wo die Arche gefunden worden sein soll, obwohl sich das Ereignis ja schon vor Urzeiten zugetragen haben soll. Bewiesen wurden die Hinweise aber nie.

Wie kam es zu Noahs Bund mit Gott?

Kennst du die Geschichte von der Arche Noah? Sie stammt aus der hebräischen Bibel und berichtet über die große Sintflut. Laut Überlieferung sind den gewaltigen Stürmen und Wassermassen auf der ganzen Erde nur acht Menschen entkommen: Noah, seine Frau, seine Söhne und Schwiegertöchter. Sie hatten Gottes Anweisungen befolgt und ein großes Schiff gebaut. Das nannten sie Arche.

Was geschieht bei der Brit Mila?

Die Beschneidung der Babys feiern viele jüdische Familien mit Freunden und Verwandten als großes Ereignis. Das Fest beginnt mit dem Eingriff. Ihn nimmt entweder ein Arzt vor oder in der Synagoge ein Mohel.
Zusatzinfo schließen