Alles zum Thema:
Buddhismus

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Wie lange gibt es die Weltreligionen schon?

Die Religionen auf dieser Welt sind unterschiedlich alt. Manche bestehen schon seit tausenden von Jahren, andere erst seit wenigen Jahrhunderten.

Missionieren Buddhisten oder nicht?

Im Buddhismus gibt es keine Missionare, die für diese Aufgabe ausgebildet werden.

Sind Buddhisten auch Juden?

Ein Buddhist, der keine jüdische Mutter hat, ist kein Jude. Ein geborener Jude kann aber Buddhist sein.

Wann ist Buddha gestorben?

Viele vermuten, dass Siddharta Gautama im Jahr 543 vor Christi gestorben ist.

Was ist der Unterschied zwischen Hinduismus und Buddhismus?

Jede der beiden Religionen hat ihre eigenen Vorstellungen von der Schöpfung, ihre eigenen Vorbilder, ihre eigenen Lebensregeln, Feste und Rituale.

Gibt es im Buddhismus ein geistliches Zentrum wie den Vatikan?

Buddhisten haben keinen gewählten „Chef“ wie den Papst. Viele Buddhisten im Tibet verehren aber den Dalai Lama ebenso wie viele Katholiken ihr Oberhaupt im Vatikan. Der Dalai Lama schreibt aber nichts vor. Er erklärt seinen Anhängern viele Dinge und ist für sie vor allem ein großes Vorbild.

jund & alt

In der Ausgabe 3/2019 von "Buddhismus aktuell" geht es um das Miteinander der Generationen in buddhistischen Gemeinschaften, um die Weitergabe der Lehre und um den offensiven Umgang mit dem eigenen Jungsein und dem eigenen Altern.

Seiten

Zusatzinfo schließen