Sie sind hier

Erntedank

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gast
Erntedank

Hi, hier ist Leo!
Ich hab mich gefragt, wie es an Erntedank früher gelaufen ist? Ist es immer noch wie früher oder hat sich heute was geändert? Ich frag mich das, weil mein Konfirmandenlehrer (Pfarrer) gefragt hat und ich mich selber dafür interessiere.

bw
Erntedank
Hallo Leo, Infos dazu findest du im Lexikon unter Erntedankfest. An dem Fest selbst hat sich nichts geändert. Es wird regional unterschiedlich gefeiert. Aber im Mittelpunkt stehen immer die Früchte, die geerntet und in die Kirche gebracht wurden. - Barbara
Alini
Erntedank

Das Erntedankfest ist da, um für die Ernte zu danken. All das, was man erntet, kommt ja irgendwo her. Und Gott hat es erschaffen, dafür dankt man mit dem Erntedankfest. - Alini

Schneeflocke
Erntedank früher vs heute

Ich glaube, dass es heute anders als früher wird. Früher hat man ganz andere Dinge gegessen, das Meiste selbst hergestellt oder von anderen Menschen gekauft. Man hat zu Hause gebacken, Kräuter und Gemüse angebaut und fast nichts Gekauftes gegessen da man eher "Rohstoffe" gekauft hat, z.B. Gemüse, rohes Fleisch und Zutaten zum Backen. Man hat keine essfertigen Sachen gekauft wie Ananas in Scheiben, Kuchen, Joghurt, tiefgekühltes Gemüse, Kakaopulver, Pommes, Saucen,... Auf dem Land hatten die meisten Familien eigene Felder oder Tiere, dann wurden Eier von den eigenen Hühnern und Äpfel aus dem Garten gegessen. Heute kauft man normalerweise zum Großteil alles im Supermarkt, nicht beim Nachbarn, der einen Obstgarten hat oder bei seinem Onkel, der Bäcker ist.

Deshalb hatte "Erntedank" eine andere Bedeutung.

Weil sich geändert hat, was man isst und woher man es bekommt, hat sich Erntedank verändert und es gibt andere Bräuche. Ich wohne zwar auf dem Land, aber nicht einmal bei uns ist viel von Maisfeldern, Bauern, Kuhweiden oder Obstgärten zu sehen.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Die Regeln

  • Verhalte dich fair!
  • Benutze nur einen Nick- oder Fantasienamen!
  • Verrate keine Telefonnummer, E-Mail- oder andere Adresse!
Zusatzinfo schließen