Ein Kreuz vor blauem Himmel

Worum geht es beim Opferfest?

Das Opferfest erinnert Muslime und Aleviten daran, dass sie Gott blind vertrauen können. Dieses Vertrauen gibt den Anhängern beider Religionen eine Geschichte über ein Erlebnis von Abraham. Er ist der gemeinsame Urvater der Juden, Christen, Muslime, Aleviten und Bahai. Auch diese Religionen kennen die Geschichte aus ihren heiligen Schriften.

Danach vertraute Abraham Gott bedingungslos. Er war ohne jede Ausnahme dazu bereit, einfach alles zu tun, worum Gott ihn bat. Eines Nachts träumte Abraham, dass Gott von ihm verlangte, ihm seinen über alles geliebten Sohn zu opfern. Abraham litt entsetzlich. Doch sogar diesen vermeintlichen Wunsch wollte er Gott nicht abschlagen. Schweren Herzens zog er mit seinem Sohn los. Als Gott Abrahams Treuebeweis erkannte, stoppte er den verzweifelten Vater im allerletzten Moment und wies ihn an, seinen Sohn am Leben zu lassen. Statt dessen bat er Abraham, ihm an Stelle seines Sohnes ein Tier zu opfern.

Das Erinnerungsfest an diese Geschichte führte der Prophet Mohammed während seiner ersten Pilgerfahrt ein. Daraus ist eine feste Tradition geworden. Bis heute feiern Millionen Muslime in ihrem Pilgermonat das Opferfest  - manche von ihnen während ihrer Pilgerreise in Mekka, andere zu Hause, bei Verwandten oder Freunden.

Auch manche Aleviten feiern am Tag des Opferfestes ein Familienfest. Die meisten von ihnen leisten aber vor allem soziale Dienste und treffen sich in den Gemeindezentren, um gemeinsam Fürbitt-Gebete zu sprechen.
Worum geht es beim Opferfest?
Islam
Frage: Joe  // Antwort:  Jane Baer-Krause, ar

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen