Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum stritten sich Sunniten und Schiiten nach Mohammeds Tod?

Das Thema ist kompliziert. Lange nach dem Tod des Propheten Mohammed hat sich ein Streit unter Muslimen entwickelt. Dabei ging es vor allem um politische Konflikte, die religiös begründet wurden. In dem Zusammenhang kamen mehr Differenzen als Gemeinsamkeiten zur Sprache. Aus den beiden Parteien entstanden die Gruppen der Sunniten und Schiiten. Viele von ihnen arbeiten und leben heute friedlich zusammen, viele sogar als Ehepaare. Ihr Glauben und ihre Rituale sind sich sehr ähnlich. Sie können zusammen beten und fasten und unternehmen gemeinsam die Pilgerfahrt. Bei genauer Betrachtung sollte es daher keine religiösen Konflikte zwischen Sunniten und Schiiten geben.
Warum stritten sich Sunniten und Schiiten nach Mohammeds Tod? 
Islam
Frage: Jojo  //  Antwort: Hamideh Mohagheghi

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen