Ein Kreuz vor blauem Himmel

Sind Buddhisten auch Juden?

Ein Buddhist, der keine jüdische Mutter hat, ist kein Jude. Ein geborener Jude kann aber durchaus Buddhist sein.

Das "Geheimnis":
  • Ein Buddhist ist immer ein Anhänger von Buddhas Lehre. Wenn er nicht mehr an sie glaubt, ist er auch kein Buddhist mehr. 
  • Jeder Jude gehört dagegen dem jüdischen Volk an, und zwar sein Leben lang. Sein Glaube spielt dabei keine Rolle. Die meisten Juden glauben zwar an den einen Gott und seine Botschaft, die sie in der Tora nachlesen können. Manche Juden nehmen im Laufe ihres Lebens aber auch einen anderen Glauben an. Vielleicht wird der eine oder andere von ihnen auf diesem Weg auch zu einem jüdischen Buddhisten.
Sind Buddhisten auch Juden?
Religion allgemein
Frage: A.  //  Antwort: Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen