Ein Kreuz vor blauem Himmel

Schlagen Hindus Toten wirklich den Schädel ein, um damit die Seele zu befreien?

Hindus glauben, dass die Seele den Körper nicht verlassen kann, wenn er nach dem Tod nicht vollständig verbrannt ist. Daher verbrennen sie die Körper ihrer Toten nach Möglichkeit und streuen die Asche in einen Fluss oder ins Meer. Manchmal wird ein solches Feuer im Freien nicht heiß genug. Um Brennholz zu sparen, helfen die Bestatter dann manchmal etwas nach und zerstoßen die Knochen in den Flammen oder in der Glut. Da der Schädel ein besonders stabiler Knochen ist, betrifft das oft auch ihn.
Nach den Regeln des Hinduismus ist das aber nicht erlaubt. Denn Gewalt ist auch gegen Tote verboten.
Schlagen Hindus Toten wirklich den Schädel ein, um damit die Seele zu befreien?
Hinduismus
Frage:  Maik  //  Antwort: Rajiny Kumaraiah, jb

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen