Ein Kreuz vor blauem Himmel

Ich glaube nicht an Gott. Aber wenn es ihn doch geben sollte, komme ich dann in die Hölle?

Wie es mit der Hölle ist, das weiß niemand genau. Das ist eine Frage des Glaubens.

Manche Christen sagen von der Hölle, sie sei der Ort, an dem Gott nicht ist. Denn Orte, an denen Gott ist, sind für Christen Orte voller Liebe, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft. Dagegen fehlt Gott nach ihrem Glauben an Orten der Gewalt und in Momenten voller Hass und Leid. Die Hölle kann also auch hier auf der Erde sein. Und diese Situationen empfindest vielleicht auch du als Hölle.

Manche denken auch, dass die Hölle ein Ort ist, an den "böse Menschen" oder "ungläubige Menschen" nach dem Tod sein werden. Diese Vorstellung herrschte in der Christenheit, als Martin Luther lebte. Auch er hatte Angst vor der Hölle.  Aber er hat als Mönch so intensiv in der Bibel gelesen, dass er ein anderes Gottesbild entdeckte und dieses auch verbreitet hat. Jeder sollte es erfahren: Gott ist ein Gott der Liebe und Vergebung. An eine solche Hölle, vor der du Angst haben müsstest,  glauben die allermeisten Christen daher nicht.
Ich glaube nicht an Gott. Aber wenn es ihn doch geben sollte, komme ich dann in die Hölle?
Christentum
Frage: Lukas  //  Antwort: Petra Freudenberger-Lötz, Jane Baer-Krause

Kommentare

Haben die Buddhisten jetzt auch das Jahr 2018? - Vera

Hallo Vera, nein, der buddhistische Kalender zeigt das Jahr 2561. Hier kannst du die Kalender der Religionen miteinander vergleichen. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen