Hintergrundbild

Auswählen...

loading
loading
preloadpreload
Ziele rund um das Thema Religion
Ziele zum Thema Christentum
Ziele zum Thema Islam
Ziele zum Thema Judentum
Ziele zum Thema Buddhismus
Ziele zum Thema Bahai
Ziele zum Thema Hinduismus
Ziele rund um andere Themen

Erkunde die Religionen in deiner Umgebung!

  • Das Jüdische Museum Westfalen in Dorsten.
    Im Jüdischen Museum in Dorsten kannst du das Judentum mit allen Sinnen erleben. Du hörst hebräische Lieder, trägst Kippa und Tallit und darfst von den Mazzen probieren. Außerdem erfährst du viel über die Vergangenheit der Religion und über den Alltag des jüdischen Lebens heute.
    Die Gruppenführungen durch die Ausstellung sind ebenfalls nicht nur für Zuhörer. Du darfst und sollst sogar überall deine eigenen Fragen stellen.
     
    © Jüdisches Museum Westfalen, Dorsten
  • Koschere Gummibärchen in gelb, rot, grün und orange im Jüdischen Museum Franken
    Naschst du gerne? Dann besuch doch mal das Jüdische Museum in Fürth. Dort lernst du nicht nur viele Dinge über die jüdische Geschichte und Kultur. Dort darfst du auch koschere Gummibärchen probieren und bei Keksen und Kakao Geschichten aus aller Welt anhören. Oder du arbeitest in der Buchwerkstatt und produzierst dort deinen eigenen Band. In dem Museum finden immer wieder neue Veranstaltungen statt. Dort sammelst du immer wieder neue Erfahrungen und lernst noch etwas über das jüdische Leben dazu.


    © Jüdisches Museum Franken/Fotografin: Annette Kradisch, Nürnberg
  • Jüdisches Museum am Frankfurter Museumsufer
    Hast du schon einmal eine Schriftrolle auf Hebräisch geschrieben? Oder jemals eine Mazze gebacken? Im Jüdischen Museum in Frankfurt kannst du beides ausprobieren. Und noch viel mehr.
    An jedem ersten Sonntag im Monat finden dort Workshops und Führungen zum Thema Judentum statt. In Kleingruppen lernst du die jüdische Kultur und das jüdische Leben mit allen Sinnen kennen. Du bekommst nicht nur viele Informationen, sondern kannst selber aktiv werden. Auch die anderen Religionen werden ihr gemeinsam betrachten und die Unterschiede suchen.
    Und wenn du deinem Geburtstag noch nicht verplant hast, dann kannst du mit deinen Freundinnen und Freunden einen ganz besonderen Tag im Museum verbringen...
     
    © Jüdisches Museum Frankfurt am Main/Foto: Uwe Dettmar
  • Jüdisches Museum Berlin
    Dieses Museum sieht nicht nur von außen spannend aus. Auch innen ist immer etwas los. Dort kannst du mit deinen Eltern einige Stunden auf Erkundungstour gehen oder mit Freunden an einer Führung teilnehmen und erste Einblicke in das Judentum bekommen. Es gibt aber auch Projekttage für Schulklassen und andere Gruppen. Außerdem bietet das Museum Ferien-Workshops an und sogar ein spannendes Programm für deine Geburtstagsfeier.
    In jedem Fall erfährst du hier eine Menge über den Glauben, die Geschichte und das heutige Leben der Juden.

Seiten

Seiten-Zusatzinfo
Zusatzinfo schließen