Quiz - Internet-Vokabeln


Server, Provider, Clouds und Hotspots - manche Dinge gibt es nur im Internet. Oder die Worte haben dort eine eigene Bedeutung. Wie fit bist du in Online-Vokabeln?

Frage: 
Ein Internet-Provider
Antwort 1: 
bietet dir einen Zugang ins Internet an
Antwort 2: 
macht Werbung für Websites
Antwort 3: 
entwickelt das Internet weiter
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Der Internet-Provider gibt dir einen Zugang ins Internet. Von einem Router aus kannst du dann über die Leitungen und Funksignale surfen, die alle kleinen und großen Computer miteinander verbinden.
Frage: 
Hardware nennt man
Antwort 1: 
die komplette Computer-Technik zum Anfassen
Antwort 2: 
alle Computerteile aus Metall oder hartem Plastik
Antwort 3: 
nur die Computer selbst
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Hardware nennt man alle Teile, die man braucht, wenn man am Computer arbeiten oder spielen oder wenn man im Internet surfen möchte. Dazu gehören zum Beispiel Computer, Bildschirme, Tastaturen, Computermäuse, ...
Frage: 
Software nennt man
Antwort 1: 
die Programme und alle anderen Daten auf dem Computer
Antwort 2: 
Tablets, Smartphones und andere kleine Geräte, die besonders leicht sind
Antwort 3: 
die Kabel, Pads aus Gummi und alle anderen weichen Computerteile
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Zur Software gehören alle Daten wie die Programme, die dem Computer sagen, wann er ein Spiel starten, eine Textdatei öffnen, eine E-Mail verschicken oder ein Foto ausdrucken soll.
Frage: 
Ein Cookie ist
Antwort 1: 
ein Datenkrümel, den du beim Surfen im Internet hinterlässt
Antwort 2: 
ein Keks, den du nur im Internet kaufen kannst
Antwort 3: 
die Kamera an deinem Bildschirm
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Cookies sind Datenkrümel, die du beim Surfen im Internet hinterlässt. „Gute“ Cookies helfen dir. Sie merken sich zum Beispiel dein Passwort für deine Online-Spiele oder andere Zugänge, wenn du dafür dein Okay gibst. „Böse“ Cookies spionieren dich aus und verraten Geschäftemachern viele Dinge über dich.
Frage: 
Streamen heißt
Antwort 1: 
die Online-Übertragung von Filmen, Musik oder Hörspielen im Internet
Antwort 2: 
das Speichern von Filmen aus dem Internet
Antwort 3: 
die Suche nach Begriffen im Internet
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Streamen heißt die Online-Übertragung von Filmen, Musik oder Hörspielen im Internet. Das heißt: Du kannst dir im Internet die Videos ansehen und die Musik anhören, speicherst sie aber nicht auf deinem Rechner.
Frage: 
Ein Server ist
Antwort 1: 
ein Parkplatz und eine Verteilstelle für Daten
Antwort 2: 
ein Mensch, der im Internet surft
Antwort 3: 
ein Wassersportler
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Ein Server ist ein Datenspeicher.
Frage: 
WLAN ist die Abkürzung von
Antwort 1: 
Wireless Local Area Network
Antwort 2: 
Wahnsinns-Lichtgeschwindigkeit-Ab-Netzwerk
Antwort 3: 
Website-Leitung-Am-Netz
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
WLAN heißt Wireless Local Area Network. Das bedeutet, dass  dein Computer ohne Kabel per Funk mit einem örtlichen Netzwerk verbunden ist. Das wiederum verbindet dich mit dem Internet.
Frage: 
Ein Hotspot ist
Antwort 1: 
eine öffentliche „Tür“ ins Internet
Antwort 2: 
ein heißgelaufener Internetanschluss
Antwort 3: 
eine preisgekrönte Internetseite
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Ein Hotspot ist ein öffentlicher Router, über den viele Menschen gemeinsam das Internet benutzen können.
Frage: 
Ein Hacker
Antwort 1: 
ist ein Technikfreak, der einen Eingang in fast jedes Computersystem findet
Antwort 2: 
zerstört Computerprogramme
Antwort 3: 
hämmert besonders laut auf der Tastatur herum
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Hacker kennen sich super gut mit Computern und Computerprogrammen aus. Die meisten von ihnen haben großen Spaß daran, jede Sicherheitslücke aufzustöbern. Damit helfen sie den Herstellern, die Programme zu verbessern.
Frage: 
Eine Cloud ist
Antwort 1: 
ein riesiger Computerspeicher, den viele User gemeinsam nutzen
Antwort 2: 
eine Witznachricht
Antwort 3: 
ein geklautes Datenpaket
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Cloud ist Englisch und heißt Wolke. Im Zusammenhang mit dem Internet sind damit riesige Datenspeicher gemeint, auf dem viele, viele User Daten auf einzelnen Speicherplätzen lagern. Es ist wie in einem Wolkenkratzer, in dem viele Menschen in ihren Wohnungen leben.
Zusatzinfo schließen
}