Quiz - Das Internet

Was weißt du über die Welt des Internets? Teste dein Wissen im Quiz!
 
Frage: 
Das Internet gibt es seit
Antwort 1: 
rund 100 Jahren
Antwort 2: 
rund 50 Jahren
Antwort 3: 
rund 30 Jahren
Richtige Antwort: 
2
Antwort Infotext: 
Der Vorgänger des heutigen Internets ist rund 50 Jahre alt. Es hieß Arpanet und verband zum ersten Mal einige Computer verschiedenen Städten ohne eine Zentrale über mehrere Leitungen miteinander.
Frage: 
Die Zahl der Websites im Internet liegt schon
Antwort 1: 
über 10.000.000
Antwort 2: 
über 100.000.000
Antwort 3: 
über 1.000.000.000
Richtige Antwort: 
3
Antwort Infotext: 
Im Februar 2016 gab es ungefähr 1 Milliarde Websites. Heute sind es schon wieder viel, viel mehr. In jeder Minute kommen etliche neue Angebote hinzu.
Frage: 
Kindersuchmaschinen zeigen dir
Antwort 1: 
nur Spiele-Seiten
Antwort 2: 
nur Seiten, auf denen du alles gut verstehst
Antwort 3: 
nur Seiten, die Lehrer empfehlen
Richtige Antwort: 
2
Antwort Infotext: 
Kindersuchmaschinen spionieren dich nicht aus. Sie zeigen dir zwar weniger Ergebnisse an als die Suchmaschinen für Erwachsene, aber dafür nur Seiten, die für Kinder geeignet sind.
Frage: 
Ein Wiki ist
Antwort 1: 
ein Kleiner Wikinger-Held im Internet
Antwort 2: 
ein Online-Lexikon zum Mitmachen
Antwort 3: 
die Abkürzung für den Namen der Kinderseitenlandschaft „Wir-Kinder“
Richtige Antwort: 
2
Antwort Infotext: 
Ein Wiki ist ein Online-Lexikon zum Mitmachen. Kinder-Wikis sind das grundschulwiki.de und das klexikon.de.
Frage: 
In Sozialen Netzwerken
Antwort 1: 
haben sich Hilfsorganisationen zusammengeschlossen
Antwort 2: 
finden Obdachlose Hilfe
Antwort 3: 
können sich alle User im Internet treffen
Richtige Antwort: 
3
Antwort Infotext: 
Soziale Netzwerke sind die große Gemeinschaft der User. Dort stellen sich viele Menschen, Vereine und Unternehmen vor und nutzen den Andrang auch gleich für Geschäfte und Verabredungen oder einfach nur zum Quatschen.
Frage: 
Bei einer Vorab-Moderation im Chat oder Forum
Antwort 1: 
besprichst du dein Thema erstmal mit den Moderatoren
Antwort 2: 
kontrollieren Moderatoren jeden Beitrag, bevor sie ihn veröffentlichen
Antwort 3: 
antworten dir immer die Moderatoren
Richtige Antwort: 
2
Antwort Infotext: 
Bei einer Vorab-Moderation landen deine Beiträge zuerst bei den Moderatoren. Sie verbessern oft Rechtschreibfehler. Vor allem aber achten sie darauf, ob du dich an die Verhaltensregeln im Internet hältst. Sie heißen im Internet Netiquette oder Chatiquette.
Frage: 
Deine neue Chat-Freundin Maria (11)
Antwort 1: 
ist ein 11-jähriges Mädchen, das hat sie ja selbst angegeben
Antwort 2: 
ist eine Christin, denn sie trägt den Namen der Mutter von Jesus
Antwort 3: 
kann in Wirklichkeit auch Helmut heißen und 35 Jahre alt sein
Richtige Antwort: 
3
Antwort Infotext: 
Du siehst nicht, mit wem du chattest. Name und Alter des scheinbar so netten Mädchens können falsch sein. Vielleicht steckt jemand ganz anderes dahinter.
Frage: 
Im Chat oder Forum behalte unbedingt für dich,
Antwort 1: 
welches deine Lieblingstiere und deine Hobbys sind
Antwort 2: 
ob du für oder gegen den Führerschein ab 12 bist
Antwort 3: 
wie du mit Vor- und Nachnamen heißt und wo genau du wohnst
Richtige Antwort: 
3
Antwort Infotext: 
Achtung: Vielleicht möchte dich jemand ausspionieren oder dir sogar vor deiner Haustür auflauern. Das kann gefährlich werden. Darum bleibe im Internet immer anonym. 
Frage: 
Bilder aus dem Internet darfst du
Antwort 1: 
für alles verwenden
Antwort 2: 
nur für Schulreferate und private Zwecke frei benutzen
Antwort 3: 
auch selbst verkaufen
Richtige Antwort: 
2
Antwort Infotext: 
Achtung: An jedes Bild aus dem Internet gehört eine Quellenangabe. Meist musst du den Fotografen nennen. Wenn du eines seiner Bilder weiter veröffentlichst, brauchst du seine Erlaubnis. Sie heißt Lizenz und kostet oft Geld.
Frage: 
Auf manchen Kinderseiten gibt es Werbung, weil
Antwort 1: 
Anzeigen oft so schön bunt sind
Antwort 2: 
Werbung schlau macht
Antwort 3: 
Kinderseiten für die Anzeigen Geld bekommen
Richtige Antwort: 
3
Antwort Infotext: 
Kinderseiten kosten viel Geld. Ihre Macherinnen und Macher müssen für Texte, Bilder, Spiele und Videos viel Geld bezahlen. Außerdem beantworten sie dir Fragen, helfen euch im Chat und im Forum und sind oft rund um die Uhr für euch da. Auch sie brauchen Geld zum Leben. Kinderseiten ohne einen festen Geldgeber müssen daher manchmal auch Anzeigenplätze verkaufen.
Zusatzinfo schließen