Quiz - Christentum - 2

Quiz für Fortgeschrittene.
Frage: 
In einem katholischen Gottesdienst helfen dem Pfarrer die
Antwort 1: 
Messdiener
Antwort 2: 
Täuflinge
Antwort 3: 
Konfirmanden
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Messdiener helfen in der katholischen Kirche dem Priester oder dem Diakon im Gottesdienst. Sie halten bei der Lesung des Evangeliums die Leuchter, helfen sie bei der Gabenbereitung für die Eucharistiefeier, schwenken das Weihrauchfass, läuten die Altarschellen während der Gabenbereitung und sammeln die Spenden der Gottesdienstbesucher ein.
Frage: 
Die erste Aufnahme in die Glaubensgemeinschaft der Christen ist die
Antwort 1: 
die Taufe
Antwort 2: 
die Firmung
Antwort 3: 
die Konfirmation
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Bei der Taufe gießt der Pfarrer dem Täufling etwas Weihwasser über die Stirn, legt ihm die Hand auf den Kopf und spricht dabei die Worte: „Ich taufe dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ Christen glauben, dass der Täufling nun ein Kind Gottes ist und unter seinem besonderen Schutz steht.
Frage: 
Ostern feiern Christen
Antwort 1: 
die Auferstehung von Jesus
Antwort 2: 
den Frühlingsbeginn
Antwort 3: 
den Geburtstag von Jesus
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Ostern ist das wichtigste Fest der Christen. Damit feiern sie die Auferstehung von Jesus nach seinem Tod am Kreuz.
Frage: 
Katholische und evangelische Kirchen sind etwas unterschiedlich eingerichtet. Nur in einer katholischen Kirche findest du
Antwort 1: 
ein Weihwasserbecken
Antwort 2: 
Kerzen auf dem Altar
Antwort 3: 
eine Orgel
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
In jeder katholischen Kirche findest du am Eingang ein kleines Becken mit Weihwasser. Beim Eintritt in die Kirche tauchen Katholiken ihre Finger hinein und bekreuzigen sich dann mit einigen Tropfen. Damit bekennen sie sich zum dreifaltigen Gott: dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist.
Frage: 
Der Heilige Geist wird auf Bildern oft dargestellt
Antwort 1: 
als Taube
Antwort 2: 
als Fisch
Antwort 3: 
als Adler
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Der Heilige Geist ist für Christen der Teil Gottes, der immer in ihnen ist. Sie sind überzeugt, dass ihnen der Heilige Geist hilft, Dinge zu tun, die für die Menschen und die Welt gut und richtig sind. Auf Bildern wird der Heilige Geist oft als weiße Taube dargestellt.
Frage: 
Das Kirchenjahr beginnt am
Antwort 1: 
1. Advent
Antwort 2: 
1. Weihnachtstag
Antwort 3: 
Ostersonntag
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Christen leben ihre Religion nach dem Kirchenkalender. Danach beginnt das Kirchenjahr am 1. Advent mit dem Beginn der Adventszeit. Auf sie folgen die Weihnachtszeit, die Passions- und Fastenzeit, die Osterzeit und Pfingsten.
Frage: 
Die vier Evangelien im Neuen Testament schrieben
Antwort 1: 
Matthäus, Markus, Lukas und Johannes
Antwort 2: 
Matthäus, Marius, Lukas und Johannes
Antwort 3: 
Matthäus, Martin, Lukas und Julius
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Im Zweiten Testament gibt es vier Evangelien. Darin berichten die Evangelisten Markus, Matthäus, Lukas und Johannes über alle Dinge, die sie über Jesus von Nazareth gehört haben. Keiner von ihnen hat Jesus jedoch persönlich gekannt.
Frage: 
Christen glauben an die Dreieinigkeit. Danach ist Gott zugleich
Antwort 1: 
Vater, Sohn und heiliger Geist
Antwort 2: 
Vater, Sohn und Bruder
Antwort 3: 
Wasser, Luft und Licht
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Mit Dreieinigkeit meinen Christen, dass ihnen Gott auf drei verschiedene Weisen erscheint. Er ist für sie der himmlische Vater, der die Menschen beschützt und leitet. Er ist aber auch Jesus Christus, der Sohn Gottes, der den Menschen von Gott erzählt. Und er ist der Heilige Geist, der immer in ihnen ist.
Frage: 
Heilige sind für Christen
Antwort 1: 
große Vorbilder, weil sie anderen Menschen in besonderer Weise geholfen haben
Antwort 2: 
der Papst, alle Bischöfe, Kardinäle, Pfarrer und Pastorinnen
Antwort 3: 
Mönche und Nonnen, die mehr als 20 Jahre im Kloster leben
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Heilige sind für viele Christen große Vorbilder. Heilige haben in ihrem Leben besondere Taten vollbracht und damit anderen Menschen geholfen. Dafür hat sie der Papst  zuerst selig und dann heilig gesprochen.
Frage: 
Dem Papst folgen
Antwort 1: 
Katholiken
Antwort 2: 
Protestanten
Antwort 3: 
alle Christen
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Der Papst ist das Oberhaupt der Katholiken. Er bestimmt die Regeln des Glaubens und viele Dinge im Alltag der katholischen Kirche und der Gläubigen.
Infotext am Ende: 
Zusatzinfo schließen
}