Quiz - Chatten

Ein Chat ist ein Treffpunkt im Internet. Dort kann man sich fast wie im Kinder- oder Jugendzentrum treffen und miteinander quatschen.
Frage: 
Moderatoren im Chat
Antwort 1: 
organisieren den Chat und kontrollieren die Beiträge
Antwort 2: 
halten die Unterhaltung in Gang
Antwort 3: 
laden die Teilnehmer in den Chat ein
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Moderatoren eröffnen und beenden den Chat. Außerdem kontrollieren, veröffentlichen oder löschen sie die Beiträge oder mischen sich im Notfall auch mal ein.
Frage: 
Bei einer Vorab-Moderation im Chat
Antwort 1: 
kontrollieren Moderatoren jeden Beitrag, bevor sie ihn veröffentlichen
Antwort 2: 
besprichst du dein Thema erstmal mit den Moderatoren
Antwort 3: 
antworten dir immer die Moderatoren
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Bei einer Vorab-Moderation landen deine Beiträge zuerst bei den Moderatoren. Sie verbessern oft Rechtschreibfehler. Vor allem aber achten sie darauf, ob du dich an die Verhaltensregeln im Internet hältst.
Frage: 
Chatikette
Antwort 1: 
nennt man faires Verhalten im Chat
Antwort 2: 
heißen mehrere Chats in Folge
Antwort 3: 
nennt man das Ende der Öffnungszeit eines Chats
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Chatikette oder Netikette nennt man faires Verhalten im Chat. Im Kinderchat von Seitenstark gibt es sieben goldene Regeln. Wenn alle sie einhalten, dann macht das Chatten allen Spaß.
Frage: 
Nicknamen
Antwort 1: 
sind Fantasienamen im Internet
Antwort 2: 
nennt man Pöbelworte, die im Internet verboten sind
Antwort 3: 
heißen im Chat die Nachnamen
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Nicknamen sind Fantasienamen. In manchen Chats sind sie vorgeschrieben, damit du anonym bleibst und dich niemand erkennt.
Frage: 
Im Themenchat von Seitenstark
Antwort 1: 
beantworten euch Experten eure Fragen zu einem bestimmten Thema
Antwort 2: 
kannst du immer über dein Lieblingsthema quatschen
Antwort 3: 
geht es immer um das Thema Internet
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Im Themenchat von Seitenstark beantworten euch Fachleute eure Fragen zu einem bestimmten Thema. Zum Beispiel gab es in den letzten zwei Jahren schon sieben Themenchats Religion mit Experten aus dem Team von religionen-entdecken.de
Frage: 
Ein Haufen Buchstabensalat im Chat
Antwort 1: 
ist blöd, weil er wie Müll alles verstopft und unübersichtlich macht
Antwort 2: 
ist witzig, weil oft gleich alle mitmachen und keiner mehr durchblickt
Antwort 3: 
ist gut geeignet, ernste Themen aufzulockern
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Ein Chat ist kein Mülleimer! Vermeide daher Buchstabensalat, wiederhole deine Beiträge nicht unnötig und drücke dich möglichst klar aus. Wenn das alle tun, bleibt der Chat übersichtlich und ihr könnt eure Beiträge alle schneller lesen.
Frage: 
Ein Emoticon ist
Antwort 1: 
ein kleines Bild, mit dem man im Internet Gefühle zeigt
Antwort 2: 
ein Virus im Internet
Antwort 3: 
eine Umarmung im Internet
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Emoticons sind kleine Bilder, die in E-Mails, SMS, Whatsapps oder beim Chatten benutzt werden, um Gefühle zu zeigen. Das englische Wort kommt von Emotion, das bedeutet Gefühl. Emoticons sparen in Nachrichten Platz und sehen lustig aus. Das bekannteste Emoticon ist der Smiley J.
Frage: 
Das englische Wort „chatten“
Antwort 1: 
bedeutet „plaudern“ oder „quatschen“
Antwort 2: 
heißt übersetzt „tippen“. Gemeint ist im Internet das Tippen auf der Tastatur
Antwort 3: 
heißt wörtlich übersetzt „Schatten“. Das bezieht sich darauf, dass die Kästen mit den Beiträgen der User im Chat oft mit einem Schatten hinterlegt sind
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Das Wort „chatten“ kommt aus dem Englischen und bedeutet unterhalten, plaudern, quatschen, miteinander reden...
Frage: 
Die Abkürzung „kP“ bedeutet im Chat
Antwort 1: 
kein Plan
Antwort 2: 
komischer Pudel
Antwort 3: 
komm auf den Punkt!
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Die Abkürzung „kp“ bedeutet auch im Chat „kein Plan“. Das soll heißen, dass der User keine Ahnung von einer Sache hat. Im Internet gibt es viele  Abkürzungen, die aus den Anfangsbuchstaben der einzelnen Worte bestehen. Der Fachausdruck dafür ist Akronym.
Frage: 
Mit meiner Chat-Freundin möchte ich mich auch mal „in echt“ treffen. Daher
Antwort 1: 
bitten wir beide unsere Eltern, die erste Verabredung zu organisieren und mitzukommen
Antwort 2: 
gebe ich ihr meine Telefonnummer, damit wir uns verabreden können
Antwort 3: 
tauschen wir die Adressen und treffen uns erstmal im Schwimmbad
Richtige Antwort: 
1
Antwort Infotext: 
Verrate nie deine Adresse, Telefonnummer oder andere Kontaktdaten von dir. Denn du kannst nie wissen, ob deine Freundin in Wirklichkeit nicht jemand ganz anderes ist. Wenn ihr euch unbedingt treffen wollt, dann bittet beide eure Eltern, eine Verabredung zu organisieren. Sie müssen auch unbedingt beim ersten Treffen dabei sein.
In einem vorab moderierten Chat wie dem Seitenstark-Chat bist du sicher. Dort passen Moderatoren auf, dass niemand versehentlich doch eine Adresse verrät.
Zusatzinfo schließen