Gott und die Welt. Religion macht Geschichte

"Gott und die Welt. Religion macht Geschichte" ist das Thema des 25. Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Vom 1. September 2016 bis zum 28. Februar 2017 sind alle Kinder und Jugendlichen in Deutschland unter 21 Jahren aufgerufen, auf historische Spurensuche vor Ort zu gehen. Es gibt 550 Geldpreise auf Landes- und Bundesebene zu gewinnen.

Vom Ablasshandel im Mittelalter über buddhistische Vereine im Kaiserreich bis zum interreligiösen Gottesdienst heute - es gibt viele Themen, die du alleine oder im Team erforschen kannst. Glaube und Religion haben vielfältige Spuren in der Geschichte hinterlassen. Sie hatten oft eine friedensstiftende Wirkung, doch kommt es bis heute aufgrund von Glaubensfragen auch immer wieder zu Gewalt und Konflikten. Mach dir ein eigenes Bild an deinem Schulort, in deiner Region oder in deiner Familiengeschichte! (September 2015)
Mehr Infos zum Geschichtswettbewerb gibt es HIER
Plakat "Gott und die Welt" - Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2016
Plakat: Körber Stiftung
Aktuell

Kommentare

Was ist Ökumene? - anonym

Ökumene heißt die Zusammenarbeit verschiedener Religionen oder der Austausch der Glaubensrichtungen innerhalb einer Religion. Mehr darüber findest du oben im Lexikon unter dem Stichwort "Ökumene". - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Seiten-Zusatzinfo
Zusatzinfo schließen