Gregorianischer Kalender

- kommt aus dem Christentum und gilt weltweit
Auf einem Monatskalender liegt ein gelber Bleistift.
© sergign/fotolia.com
Den Gregorianischen Kalender kennst du: Nach ihm leben wir in Europa. Auch in vielen anderen Ländern gilt er.  Außerdem werden nach dem Gregorianischen Kalender weltweit Termine zwischen verschiedenen Staaten vereinbart.

Der Gregorianische Kalender ist ein christlicher Sonnenkalender. Er zählt die Jahre seit Christi Geburt. Jedes Jahr hat 12 Monate, 52 Wochen und 365 Tage. Das Jahr beginnt 12 Tage nach der Sonnenwende im Winter. Im Moment zählen wir das Jahr 2014.

Seinen Namen verdankt der Kalender Papst Gregor dem XIII. Er verbesserte mit ihm im Jahr 1582 nach Christi Geburt das Vorgängermodell von Julius Cäsar.
 

Eure Fragen zum Gregorianischen Kalender


Kamen die Heiligen Drei Könige wirklich erst am 6. Januar nach Bethlehem?
Christentum
Autoren: Jane Baer-Krause
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wie verläuft der Gregorianischer Kalender?

Nach dem Gregorianischen Kalender ist jetzt Januar 2014. Er ist der Kalender, nach dem die Menschen in Europa und vielen anderen Ländern leben. - Jane

Wenn die orthodoxen Christen nicht den Gregorianischen Kalender haben,haben sie dann trotzdem das Jahr 2014 ? - Anne-Sophie

Ja, sie haben auch das Jahr 2014. Die orthodoxen Christen verwenden nur für die Berechnung ihrer Feiertage einen anderen Kalender: Den Julianischen Kalender. Ansonsten gilt auch für sie im Alltag der Gregorianische Kalender. - Alina

Was kommt nach den Heiligen drei Königen? - Basti

Hallo Basti, das nächste Fest nach dem Dreikönigstag am 6. Januar ist am 14. Januar "Makar Sankranti". Damit feiern Hindus die Wintersonnenwende. Das nächste christliche Fest stand in diesem Jahr mit Aschermittwoch am 14. Februar auf dem Kalender. Damit beginnt auch die Passionszeit der Christen. Alle Feste findest du oben unter dem Button "Kalender" und dort unter "Monatskalender". - Jane

Neuen Kommentar schreiben

optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen