Glauben im Hinduismus

- die Seele stirbt nicht
Ein indisches Mädchen mit einem Opferlicht in den Händen, im Hintergrund die Mutter.
© WONG SZE FEI - Fotolia.com
Die einzelnen Hindu-Gruppen glauben an viele unterschiedliche Dinge. An einige Dinge glauben aber sehr viele oder sogar alle Hindus gemeinsam. Dazu gehören die Weltseele, die ewige Wiedergeburt, viele Götter und das Karma.

Hindus glauben an die Weltseele. Viele Hindus nennen sie Brahman, das göttliche Prinzip. Andere Hindus sprechen lieber von Ishvara, dem Herrn der Welt. Er die Weltseele in Person. Hindus glauben, dass das Göttliche aus allen Dingen hervor strahlt. Deshalb gibt es im Hinduismus unzählige Götter und Himmelswesen.

Hindus glauben an die ewige Wiedergeburt unserer Seele nach dem Tod. Sie sind davon überzeugt, dass beim Tod eines Menschen oder eines Tieres nur der Körper stirbt.

Hindus glauben an das Karma. So heißt ein Gesetz, nach dem jede Tat Folgen hat. Das, was du jetzt tust, kann sich danach sogar auf das nächste Leben auswirken.

Hindus glauben, dass wir während unseres Lebens auf der Erde viel Leid ertragen müssen. Daher sehnen sie sich sehr nach einem Ende der ewigen Wiedergeburt. Die Hoffnung auf die Befreiung heißt Moksha.

Hindus glauben, dass drei Heils-Wege aus dem Kreislauf der Wiedergeburten herausführen können. Sie heißen Weg der Erkenntnis, Weg des Handelns und Weg der Gottesliebe.

Eure Fragen zum Glauben der Hindus

Hinduismus
Autoren Christian Nettke, Jane Baer-Krause
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wir müssen ein Referat schreiben. Gebt mal bitte Infos dafür. - Der Zocker

Gut gezockt: Welches Thema darfs denn sein? - Jane

Neuen Kommentar schreiben

optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen