Kinder sitzen in Form eines Fragezeichens

Zu den Religionen...

Fragezeichen

Schlaue
Symbole

- klick mal eins an!
Dann lernst du eine Religion
besser kennen.

Zum Thema Religion allgemein
Zum Thema Christentum
Zum Thema Islam
Zum Thema Judentum
Zum Thema Buddhismus
Zum Thema Bahai
Zum Thema Hinduismus

Welche Religionen gibt es?

Große Religionen sind das Judentum, das Christentum, der Islam, der Hinduismus, der Buddhismus und die Bahai-Religion. Es gibt aber noch viele andere Glaubensgemeinschaften, zum Beispiel den Taoismus in Asien oder die Religionen der Indianer und der Aborigines in Australien.In Deutschland und anderen Ländern leben auch viele Aleviten.
In den meisten Religionen haben sich verschiedene Glaubensrichtungen entwickelt. Sie heißen auch Strömungen und unterscheiden sich manchmal im Glauben und manchmal in der Lebensweise voneinander.

Klick einmal auf die Symbole auf dem Fragezeichen. Dort kannst du sechs Weltreligionen näher kennenlernen.

Eure Fragen


Welche Religionen gibt es sonst noch?
Woran glauben die Menschen in China?
Wie kann man Religionen verbieten, damit sie Menschen nicht schaden? 
Kann man auch zwei Religionen haben?

Welche Religionen gibt es?
Allgemein
Autorin:
Jane Baer-Krause 
 
Bildunterschrift:

Alle Kinder sitzen hintereinander und bilden von oben ein großes Fragezeichen

Foto:
www.sigrunbilges.de

Kommentare

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Warum bist du Christ?

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Weil Christen fame sind. - anonym

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wer gründete das Christentum? - Maddy

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Das Christentum hat sich aus dem Judentum entwickelt. Es ist nach Jesus Christus benannt. Mehr darüber findest du im Lexikon unter dem Stichwort "Geschichte des Christentums". - Barbara

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wie wurde der Islam gegründet? Wie wurde die Bibel verkündet? -Milena

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Laut Überlieferung hat der Erzengel Gabriel dem Propheten Mohammed vor ungefähr 1450 Jahren die Botschaft Allahs überbracht. Mohammed gab diese Botschaft an die Menschen weiter. So kam der Islam in die Welt. Mehr dazu findest du im Lexikon unter dem Stichwort "Geschichte des Islam". Infos über die Bibel findest du im Lexikon unter den Stichworten "Bibel der Juden" und "Bibel der Christen". - Barbara

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo, gab es Mahabaratam wirklich? - Banuka

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Banuka, meinst du Mahabharata? Das ist tatsächlich das längste bekannte Heldengedicht der Welt. Es gehört zu den Smriti. Das sind die Heiligen Schriften der Hindus über die Götter. Mehr darüber erfährst du hier im Lexikon unter dem Stichwort Mahabharata. Oder meinst du etwas anderes? - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wie kann man Religionen verbieten, damit sie den Menschen nicht weiter schaden? - Rednaz

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Rednaz, klick einmal oben direkt unter dem Text auf deine Frage. Dort und unter "Antworten auf eure Fragen" findest du eine Antwort von uns und von unserer Userin Ina. - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Ich finde Religionen sinnlos. - Ungläubiger

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Ich komme aus Indien und in Indien gibt es nicht nur Hinduismus, sondern auch Sikhismus. Bitte schreibt auch was über Sikhismus. - anonym

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo, das neue Stichwort Sikhismus findest du jetzt im Lexikon und noch schneller unter dem Button "Neu im Lexikon". Klicke unter dem Text auch auf die Frage "Woran glauben Sikhs?" - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Was sind Zeugeofa? - Thetiger29

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Dieses Wort kennen wir nicht. Meinst du vielleicht die Zeugen Jehovas? - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Warum gehen Muslime ohne Schuhe in die Moschee? - Roxy

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Roxy, Muslime ziehen vorm Betreten der Moschee die Schuhe aus, weil sie Allah sauber entgegen treten möchten. Mehr dazu steht im Lexikon unter dem Stichwort "Kleidung im Islam". Unter dem Text kannst du deine Frage anklicken und mehr lesen. - Barbara

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Welches ist die größte Weltreligion? - ela62

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Die meisten Anhänger hat das Christentum: In rund 100 Ländern der Erde leben insgesamt knapp zwei Milliarden Christen. Sie gehören rund 300 verschiedenen Glaubensrichtungen an. - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wie heißen ein paar andere Religionen außer den Weltreligionen? - anonym

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Deine Frage haben wir auf einer eigenen Seite beantwortet. Du findest sie, wenn du oben unter dem Text auf die Frage klickst "Welche Religionen gibt es sonst noch? – Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Wie viele heilige Feste gibt es? - Mia

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Puh! Das ist eine gute Frage, liebe Mia. Es gibt so viele Religionen auf der Welt, die alle ihre heiligen Feste feiern. Zählen kann man diese Feste fast gar nicht, weil es einfach so viele Unterschiede gibt. Es sind in jedem Fall sehr, sehr viele! Einen Überblick über die wichtigsten Feste einiger großer Religionen findest du, wenn du oben auf den blauen Button "Kalender" klickst und dort auf "Feste der Religionen" - Alina

Neuen Kommentar schreiben

Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen