Ein Kreuz vor blauem Himmel

Was ist der Unterschied zwischen Religion und Kultur?

Eine Kultur ist all das, was das Zusammenleben einer Gesellschaft ausmacht. Eine Religion ist eine Glaubenslehre.

Eine Kultur ist die Art und Weise, wie eine Gesellschaft denkt, lebt, wie sie miteinander umgeht. Dazu gehören alle Arten von Bildung und Erziehung, Werte, Moral, Regeln und vieles mehr.
Das gilt auch für die Religionen. Jede von ihnen hat eigene Regeln, Rituale und Feste. Die Glaubensgemeinschaften erklären darüber hinaus aber auch Dinge, auf die die Naturwissenschaften der Gesellschaft keine Antwort haben. Dazu gehören zum Bespiel Antworten auf die Fragen, wer sich das Universum ausgedacht und es erschaffen hat oder was nach dem Tod mit uns geschieht.

Im Alltag vermischt sich einiges und wird häufig falsch zugeordnet. Zum Beispiel kritisieren viele Menschen, dass der Islam Frauen unterdrückt. Tatsächlich haben in vielen muslimischen Ländern Frauen weniger Rechte als Männer. Dieses Unrecht hat sich aber im Zusammenleben der Menschen so entwickelt. Das gehört also zur Kultur und nicht zur Religion des Islam.
Was ist der Unterschied zwischen Religion und Kultur?
Keine Religion
Frage: Put  //  Antwort: Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen