Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum entstand das Christentum, obwohl Jesus Jude war?

Das Christentum entstand, weil Jesus den Menschen etwas Neues von Gott erzählte. Manche Juden glaubten Jesus, andere nicht. So entstand aus dem Judentum das Christentum.

Jesus glaubte wie alle Juden an den einen Gott. Er ist nach jüdischem Glauben der Schöpfer der Welt. Er hat mit dem jüdischen Volk einen Bund geschlossen und ihm die Gebote gegeben.

Aber Jesus sagte den Menschen auch etwas Neues über Gott. Er sagte, dass eine Zeit der Entscheidung gekommen ist, dass Gott ganz nahe zu den Menschen kommt und sie zu einem neuen, liebevollen Leben befreien will.
Viele wollten davon nichts wissen. Einige Römer waren sogar so wütend über seine Worte, dass sie Jesus kreuzigten. Doch dann erschien Jesus seinen Anhängern als der Auferstandene. Wie sich das ganz genau abspielte, das können wir uns heute nicht mehr vorstellen. Aber für die Anhänger von Jesus hieß das: „Gott hat Jesus in sein ewiges Leben geholt.“
Damit hatte sich für sie erfüllt, was Jesus gesagt hatte. Sie waren sich sicher, dass Gott in Jesus zu den Menschen gekommen war, weil er sie liebt. Und zwar alle Menschen aller Völker.
Viele Juden und auch Menschen anderer Völker glaubten  Jesus. Sie nannten sich nun Christen. Juden, die Jesus nicht glaubten, blieben Juden.
Warum entstand das Christentum, obwohl Jesus Jude war?
Allgemein
Frage: Lala ,  Antwort: Tom Kleffmann

Kommentare

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen dem katholischen und evangelischen Glauben? - Lilu

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Lilu, klick dich oben im Lexikon mal zu den Stichworten "Katholiken" und "Protestanten". Wenn du beide Texte gelesen hast, dann weißt du Bescheid. - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Jo deine Antwort ist wacht dies sag es doch einfach. - Spiritana

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Spiritana, deinen Beitrag verstehe ich nicht. Was meinst du???? - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Jane? Hallo? Jemand da? - anonym

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Ja. Was möchtest du sonst noch wissen? ;-)) - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Warum haben wir Reli in der Schule? - oj

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo oj, dass du Religionsunterricht in der Schule hast, ist im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland festgelegt. Dort heißt es im 7. Artikel, Absatz 3 : "Der Religionsunterricht ist in den öffentlichen Schulen [...] ordentliches Lehrfach." Das bedeutet, dass Religionsunterricht ein Fach in der Schule ist wie z.B. Mathe oder Englisch. - Alina / Mehr darüber erfährst du hier demnächst in einem neuen Bereich. - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Also ich hatte nie Religionsunterricht in der Schule, seit wann soll das im Grundgesetz stehen?

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Schon als das Deutsche Grundgesetz am 24. Mai 1949 in Kraft getreten ist, stand darin auch der Artikel 7, Absatz 3. Allerdings sind Berlin und Bremen an dieses Gesetz nicht gebunden. Für sie gilt eine Ausnahmeregelung. - Jane

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo, hier schreibt M-H vom Reliunterricht!

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo M-H! Schön, dass ihr während des Reliunterrichts auf unserer Seite stöbert! Gerne könnt ihr uns auch eure Fragen zu den Religionen schicken. - Alina

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Coole Seite. - anonym

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Ist 1 naise seite für hardcore religion fanboys. Page hat hella swag und ist gut aufgebaut am sein. Wollte euch nur mal m1ne meinung tellen wärend ich mein lean aus dem cup am sippen bin, mois. - YSL BEEZY

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Warum ist Reli so oft langweilig? - Imaa

Platz für deinen Kommentar oder deine neue Frage: 
Hallo Imaa, wenn du den Reli-Unterricht in der Schule meinst, dann hängt es oft von dem Lehrer, aber auch von den Schülerinnen und Schülern ab, ob das Fach langweilig ist. Wir finden Religion gar nicht langweilig, deshalb machen wir die Website. Du kannst ja deinem Reli-Lehrer mal den Tipp geben, ob ihr im Unterricht nicht mal gemeinsam auf der Seite surft. Denn es gibt hier viel zu entdecken. - Barbara

Neuen Kommentar schreiben

Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen